Kostenlose Zigaretten
Kostenlose Zigaretten

Sicherlich steigt das Gesundheitsbewusstsein der deutschen Bürger immer weiter an aber teils möchte der Mensch auch einfach mal sündigen und genießen. Es gibt immerhin nicht allein Kettenraucher sondern auch Gelegenheitsraucher. Würde der Bürger wirklich alles sein lassen, was gefährlich oder schädlich sein könnte, dann dürfte er vermutlich das eigene Bett nicht mehr verlassen.

Ein wenig Sünden wird demnach noch erlaubt sein und immerhin betrifft es einen doch selber, ob man ein Raucher bleibt oder aufhört. Und wer noch nicht aufhören möchte und mal ein wenig Abwechslung erleben möchte, der kann Zigarettenproben genau wie andere Gratisproben von Händlern, Herstellern oder bei Onlineaktionen erhalten. Diese Zigarettenproben dürfen jedoch nur an Personen ab 18 Jahren ausgehändigt werden sowie es sich nicht immer um ganze Schachteln handelt. Der Sinn dieser Gratisproben ist auch nicht, dass der Raucher kostenlos seiner Leidenschaft frönen kann, er soll einfach durch Zigarettenproben mal andere Marken kennen lernen können, ohne dabei direkt eine ganze Schachtel kaufen zu müssen.

Immerhin werden in jedem Tabakwarenhandel Duzende Marken geboten und insgesamt wird es hunderte geben, da jeder Hersteller noch unterschiedliche Geschmäcker befriedigen möchte. Hier jede interessante Marke einmal zu testen kann ins Geld gehen und macht keinen Spaß, wenn einem mal nach der ersten Zigarette die Lust zum Weiterrauchen ausgeht. Wer dann einfach mal Zigarettenproben mit vielleicht nur zwei Glimmstängeln erhalten kann, der weiß allerdings, ob es sich lohnt, mal eine ganze Schachtel zu kaufen und wenn nicht, wurde nicht ein Cent verschwendet.

Wo sind Zigarettenproben erhältlich?

Zigaretten werden teuer gehandelt und deswegen ungerne verschenkt. Somit werden nicht an jeder Ecke Zigarettenproben verteilt. Die meisten wissen nicht einmal, dass es so etwas überhaupt gibt. Jedoch können einfach die Tabakhändler angefragt werden, ob sie Proben zum Probieren aushändigen können. Diese Händler erhalten regelmäßig Giveaways, die sie jedoch nicht einfach offen verteilen, da sie möchten, dass die Kunden für Geld kaufen. Aber Nachfragen kostet doch nichts.

Auch können die Hersteller direkt über den Support angefragt werden, ob sie vielleicht ein paar Gratiszigaretten an einen zustellen können. Regelmäßig werden auch Aktionen im Internet geboten, bei denen Zigarettenproben bestellt werden können. Jedoch werden Zigaretten eher dezent verschenkt, da es sich um ein heikles Thema aufgrund von Gesundheitsrisiken und Jugendschutz handelt. Deswegen wissen die meisten Raucher nicht einmal, dass es so etwas überhaupt gibt.

Wer jedoch einfach mal selber aktiv wird, der wird meist schnell entlohnt. Und sollte es klappen, dann sollten die Kontakte für Gratisproben an Freunde empfohlen werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here