Usenet Provider vergleich hilft Ihnen den richtigen Usenet Zugang zu finden -

Firstload Gratis

In Zeiten des Internets fällt es zunehmend schwerer sich im Laden seinen Lieblingstitel – oder Film zu kaufen, gerade auch weil etliche Firmen damit werben wie einfach es sei im Internet Musik herunterzuladen. Viel leichter ist es doch sich per Klick den Wunschartikel kaufen zu können, ohne dabei in die Stadt zu müssen und schlecht gelaunte Verkäufer ertragen zu müssen. Da es unter den enorm vielen Anbietern keinerlei Garantie auf Seriosität gibt und bei Suchmaschinen tausende von Downloadanbietern erscheinen, habe ich mich für die Seite entschieden, die mit am längsten auf dem Markt ist, nämlich seit über 31 Jahren. So bin ich also auf die Seite Firstload gestoßen.

Auf Werbung von Firstload trifft man nahezu auf jeder Internetseite. Durch den kostenlosen 14-tägigen Testzugang kann man sich bis zu 300 GB Volumen herunterladen, ganz ohne großer, nerviger Werbung. Für diesen muss man sich registrieren. Name, Vorname und eine aktuelle E-Mail Adresse genügen hierfür. Hat man dieses eingegeben wird man auf eine weitere Seite weitergeleitet, wo man dort seine Bankdaten eingeben muss und seine komplette Wohnadresse. Hier braucht ihr keine Angst zu haben, Firstload ist vertrauenswürdig und bucht nichts von eurem Konto ab, sofern ihr rechtzeitig das Vertragsverhältnis kündigt. Nachdem man sich angemeldet hat, kann man sich einloggen und sich die gewünschten Medien zusammen suchen. 300 GB sind hier enorm viel, wenn man bedenkt das ein „normales“ Lied gerade mal 5 – 8 MB hat. Aus persönlicher Erfahrung – nicht mit dieser Seite – würde ich jedoch empfehlen den Testzugang direkt nach Anmeldung zu kündigen, ansonsten läuft nach der Testzeit das Abo weiter, was dann je nach gewünschtem Datenvolumen zwischen 8,30 € – 19,90 € im Monat kostet und an eine bestimmte Vertragslaufzeit gebunden ist. Schickt man die Kündigung (beispielsweiße per E-Mail oder Fax) also direkt ab, ist man auf der sicheren Seite, es sei denn man möchte dort aktiv bleiben.

Die Wichtigsten Firstload Daten:

  • 14 Tage kostenloser Testzeitraum
  • 300GB Downloadguthaben bei 2.000kbit/s oder 15GB bei voller DSL Geschwindigkeit für den Testzeitraum
  • Downloadgeschwindigkeit mit bis zu 25mbit/s
  • Keine Protokollierung der Downloads
  • SSL Verschlüsselung
  • TESTSIEGER

Bereits mehr als 100.000 Nutzer erkunden mit Firstload.de das so genannte Usenet. In diesem speziellen Teil des Internets steht in mehr als 60.000 Newsgroups (Diskussionsforen) die gigantische Menge von 300 Terabyte Daten zum Download bereit. Neben den unzähligen Textbeiträgen machen vor allem die Multimedia-Dateien – Musik, Bilder, Videos, Spiele – die Attraktivität des Usenet aus.

Wer bereits über einen Internetzugang verfügt, benötigt nur noch den komfortablen Newsgroup-Reader von Firstload.de. Mit diesem Reader kann man die gewünschten Diskussionsforen ganz einfach auswählen. Das Internet-Magazin schreibt in seiner Ausgabe vom April 2006: “Maximal zwei Mausklicks genügen (… um …) die ausgewählten Dateien auf Festplatte zu speichern.”

Filesharing war gestern

Dank einer schnellen Server-Anbindung ist Firstload.de die bessere Alternative zum Filesharing. Beim Filesharing muss der User die Bandbreite seines Anschlusses mit anderen teilen, was die Downloads erheblich verlangsamt. Zum Schnuppern bietet Firstload.de einen Gratis-Zugang, mit dem man 14 Tage lang kostenlos die Welt des Usenet entdecken kann. Danach ist der Zugang ab 8,30 Euro pro Monat erhältlich.

Neu: Redaktionelle Download-Tipps

Die Redaktion von Firstload.de bereitet künftig für die User aktuelle Empfehlungen auf: Welche spannenden Videotrailer gibt es wo zum Download? Welche Spiele sind besonders zu empfehlen? Wo finde ich aktuelle (und legale) Musik? Ein entsprechender Bereich ist gerade im Aufbau.

Zu überzeugen weiß auch der Firstload-Service: Zahlreiche Hilfe-Funktionen, eine kostenlose telefonische Support-Hotline, ein eigenes Forum zum Informationsaustausch sowie ein in die Software integrierter Chat lassen keine Wünsche offen und haben eine virtuelle Gemeinschaft entstehen lassen.

Wie funktioniert’s?

Mit Firstload bieten wir Ihnen einen Zugang zu über 60.000 Newsgroups und damit Zugriff auf Videos, MP3s, Spiele und Software in einer unvorstellbar großen Auswahl! Unsere Zugänge sind anonym und unzensiert, bei Firstload sind Sie mit Sicherheit verbunden.

Zugang zur Vielfalt. Sofort und anonym.

  • Warten ist Zeitverschwendung. Sofort bei Beginn des Downloads laden Sie mit maximaler Bandbreite.
  • Blitzschnelle Downloads geben Ihnen mehr Zeit, um die gewünschten Inhalte in vollen Zügen zu genießen.
  • Lassen Sie die clevere Firstload-Software für sich suchen und finden. Willkommen in der Welt des Usenet.

Jedem das Seine. Auf einen Blick.

  • Anderer User, anderer Geschmack: In 60.000 Newsgroups ist für wirklich jeden was dabei.
  • Die derzeitigen Inhalte umfassen unglaubliche 2.500 Terabyte. Sie werden Augen machen!
  • Das Usenet wird täglich um mehrere Millionen Beiträge erweitert. Rufen Sie ab, was Ihnen gefällt.
  • Unsere raffinierte Firstload-Software nimmt Ihnen die Sucharbeit ab. Einfach Ihre Interessen eingeben – Ergebnisse und praktische Vorschauen kommen im Handumdrehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>